Was bedeutet Labla?

Das Wort stammt aus dem oberfränkischen und steht für das hochdeutsche Wort “Brötchen”.

Warum ich dieses Wort als Thema für diesen Blog ausgesucht habe? Keine Ahnung. Es war eine spontane Entscheidung. Ich finde, das Wort kling einfach witzig – besonders, wenn es von einem Oberfranken ausgesprochen wir.

Bevor jemand fragt:

Nein, ich bin kein gebürtiger Franke. Und ja, ich fühle mich hier in meiner Wahlheimat Franken sehr wohl. Ich mag die Mundart, die Mentalität und natürlich auch die fränkische Küche.

Wieso dieser Blog?

Bisher hatte ich mit Blogs hauptsächlich als Administrator zu tun, wenn ein Kunde / Webmaster mich gebeten hat, ihm bei einem Problem zu helfen, ein Plugin anzupassen bzw. zu debuggen oder ähnliches. Dabei habe ich im Laufe der Zeit einige Erfahrungen gesammelt, die vielleicht auch für den einen oder anderen Blog-Betreiber interessant sind.

Während meiner Arbeit habe ich aber auch Gefallen an dem Bloggen an sich gefunden und möchte es deshalb auch mal versuchen.

Zu den Themen dieses Blogs:

Mein derzeit liebstes Thema ist Support und Service. Oder anders formuliert:

Servicewüste Deutschland?

Ich werde hier in unregelmäßigen Abständen meine persönlichen und definitiv subjektiven Erfahrungen zu diesem Thema hier veröffentlichen.

Sollten zu einem Betrag irgendwelche Fragen bestehen und/oder bei der Umsetzung etwas nicht wie gewünscht funktionieren, könnt Ihr hier gerne Eure Fragen posten. So weit es mir möglich ist, werde ich versuchen diese zeitnah zu beantworten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.